Regierung gegen Steuerfreiheit von gespendetem Kaffee

Kategorie: Steuern und Recht | 2. August 2021

Die Bundesregierung ist nicht der Ansicht, dass Kaffee, der etwa wegen Erreichens des Mindesthaltbarkeitsdatums an gemeinnützige Organisationen gespendet wird, von der Kaffeesteuer befreit werden soll. Sie widerspricht damit in ihrer Antwort (

Weitere Informationen

Quelle: www.datev.de

Zum Archiv

Sie erreichen uns

Emden 0 49 21 / 9 18 49 10

Hannover 05 11 / 30 79 00

Wir erarbeiten individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen.

Kontakt

News

Bundesregierung verlängert Überbrückungshilfen bis September 2021 . . .

Die Bundesregierung verlängert die Überbrückungshilfen für betroffene Unternehmen und Soloselbstständige . . . ... [weiterlesen]

Anspruch auf rechtliches Gehör verletzt – . . . ...

Der VerfGH Nordrhein-Westfalen hat der Verfassungsbeschwerde einer Rechtsanwältin gegen ein . . . ... [weiterlesen]

EU-Kommission schlägt einheitliches Ladegerät für elektronische . . . ...

Die EU-Kommission hat am 23.09.2021 neue Rechtsvorschriften für ein einheitliches . . . ... [weiterlesen]

Archiv