Planen Sie Ihre Karriere mit uns!

Unsere Mandanten wollen gut beraten sein und stellen deshalb zu Recht hohe Ansprüche an unsere Leistungen. Wenn Sie diese Herausforderungen annehmen möchten, werden Sie Teil unseres Teams.

Es erwartet Sie ein angenehmes Arbeitsumfeld und eine Garantie auf stetige Weiterbildung.

Erweitern Sie Ihren Horizont!

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Dr. Stieve & Poppinga GmbH beschäftigt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unterschiedlichsten Abteilungen, die eng miteinander kooperieren und mit einem Netzwerk aus anderen Partnern zusammenarbeiten.

Um unsere Kompetenzen langfristig zu sichern und auszubauen, sind wir ständig auf der Suche nach qualifizierten und engagierten Menschen, die mit uns eine zukunftssichere Berufslaufbahn einschlagen möchten.

  • Wirtschaftsprüfer/in
  • Steuerberater/in
  • Wirtschaftsprüfungsassistent/in
  • Steuerfachangestellte/r

Darüber hinaus dürfen Sie sich auch gerne bei uns bewerben, wenn Sie als

  • studentische Hilfskraft oder
  • im Rahmen eines Hochschulpraktikums

erste Erfahrungen im Berufsalltag sammeln möchten.

Nutzen Sie unser Online Formular für Bewerbungen

Für eine erste Kontaktaufnahme verwenden Sie bitte unser spezielles Online Formular für Bewerbungen. Dies geht schnell und ohne großen Aufwand für beide Seiten.

Ihre Bewerbung
 

Sie erreichen uns

Emden 0 49 21 / 9 18 49 10

Hannover 05 11 / 30 79 00

Wir erarbeiten individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen.

Kontakt

News

Corona – Überbrückungshilfe: Neues zur Antragstellung . . .

Wir haben für Sie hier die Eckpunkte der neuen rückzahlungsfreien . . . ... [weiterlesen]

Corona – Anpassung der Umsatzsteuersätze . . .

Zur Bewältigung der Corona-Krise hat die sich Große Koalition am . . . ... [weiterlesen]

Umsatzsteuerrechtliche Behandlung von Zuwendungen aus öffentlichen . . . ...

Das BMBF hat seine ressortspezifischen Nebenbestimmungen für Zuwendungen auf Kosten- . . . ... [weiterlesen]

Erfolglose Verfassungsbeschwerde gegen das Verbot des . . . ...

Das BVerfG hat eine Verfassungsbeschwerde nicht zur Entscheidung angenommen, die . . . ... [weiterlesen]

Archiv