Grenzüberschreitende Steuergestaltungen bald anzeigepflichtig?

Kategorie: Steuern | 24. August 2017

Nach dem Willen der EU-Kommission sollen grenzüberschreitende Steuergestaltungen den Finanzbehörden künftig angezeigt werden. Der DStV nimmt zu ihrem Richtlinienentwurf umfangreich Stellung. Zudem appelliert er an den deutschen Gesetzgeber, keinen nationalen Alleingang zu forcieren.

Weitere Informationen: Grenzüberschreitende Steuergestaltungen bald anzeigepflichtig?

Quelle: www.datev.de

Zum Archiv

Sie erreichen uns

Emden 0 49 21 / 9 18 49 10

Hannover 05 11 / 30 79 00

Wir erarbeiten individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen.

Kontakt

News

Solarpaket I tritt am 16.05.2024 in . . .

Das sog. Solarpaket I wurde im Bundesgesetzblatt verkündet und tritt . . . ... [weiterlesen]

Die Testamentsgestaltung – Steuerliche Fallstricke . . .

Die Testamentsgestaltung ist ein wesentlicher Bestandteil der Nachlassplanung und kann . . . ... [weiterlesen]

Exporte in Nicht-EU-Staaten im Juni 2024: . . . ...

Die deutschen Exporte in die Drittstaaten sind im Juni 2024 . . . ... [weiterlesen]

Dauer der Fortbildung für die Eintragung . . . ...

Der Vorstand der WPK hat sich mit der Dauer der . . . ... [weiterlesen]

Archiv