NBank: Förderung „Neustart-Niedersachsen-Investition“

Kategorie: `WP-SP, COVID-19 | 23. September 2020

Die NBank hat das Corona-Sonderprogramm „Neustart Niedersachsen Investition“ für Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, des Handwerks und der Automobilwirtschaft ins Leben gerufen.

Es werden Investitionen, die durch Arbeits- und Prozessoptimierungen einen Beitrag zum Klimaschutz leisten

und deren gewöhnliche Nutzungsdauer mindestens fünf Jahre beträgt, mit einem Zuschuss von bis zu 50% gefördert.

Bedingung für die Förderung ist auch hier ein Umsatzrückgang in den

Monaten April 2020 bis Juni 2020 im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum durch die COVID-19-Pandemie .

WICHTIG:

  • Mit der Durchführung der Maßnahme darf erst nach Erhalt eines

Zuwendungsbescheides begonnen werden.

  • Antragstellung muss spätestens bis zum 30.11.2020 über das Kundenportal der NBank erfolgen.

Weiterführende Informationen finden Sie direkt auf der Homepage der NBank:

NBank: Auf einen Blick „Neustart-Niedersachsen-Investition“

NBank: Produktinformation „Neustart-Niedersachsen-Investition“

Zum Archiv

Sie erreichen uns

Emden 0 49 21 / 9 18 49 10

Hannover 05 11 / 30 79 00

Wir erarbeiten individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen.

Kontakt

News

Bundesregierung verlängert Überbrückungshilfen bis September 2021 . . .

Die Bundesregierung verlängert die Überbrückungshilfen für betroffene Unternehmen und Soloselbstständige . . . ... [weiterlesen]

EU-Kommission schlägt einheitliches Ladegerät für elektronische . . . ...

Die EU-Kommission hat am 23.09.2021 neue Rechtsvorschriften für ein einheitliches . . . ... [weiterlesen]

IT-Mittelstand stellt Zeichen auf Wachstum . . .

Im IT-Mittelstand sind die Auftragsbücher gut gefüllt und die Stimmung . . . ... [weiterlesen]

Archiv