Überbrückungshilfe III kann beantragt werden

Kategorie: `WP-SP, COVID-19 | 12. Februar 2021

Die Überbrückungshilfe für die dritte Phase, von November 2020 bis Juni 2021, kann ab sofort beantragt werden.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und das Bundesministerium der Finanzen (BMF) erläutern wieder die wesentlichen Fragen zur Handhabung in einem Fragenkatalog:

FAQ

Zum Archiv

Sie erreichen uns

Emden 0 49 21 / 9 18 49 10

Hannover 05 11 / 30 79 00

Wir erarbeiten individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen.

Kontakt

News

Bundesregierung verlängert Überbrückungshilfen bis September 2021 . . .

Die Bundesregierung verlängert die Überbrückungshilfen für betroffene Unternehmen und Soloselbstständige . . . ... [weiterlesen]

Erfolg gegen Trendtours: kostenfreie „vorsorgliche“ Stornierung . . .

Das LG Frankfurt entschied, dass eine Pauschalreise auch kostenfrei storniert . . . ... [weiterlesen]

Garantiezusage eines Kfz-Händlers als Versicherungsleistung . . .

Das BMF hat die Anwendungsregelung im Schreiben vom 11. Mai . . . ... [weiterlesen]

Archiv